Roulette Tricks und Tipps

Roulette Systeme

Roulette ist ein klassisches Glücksspiel – auf den ersten Blick ist also nicht ersichtlich, was für Roulette Tricks es gibt. Doch auch, wenn die Regeln des Spiels sehr einfach und durchschaubar sind, können die Gewinnchancen durch kleine Kniffe erhöht werden.

Was ist vor dem Spiel zu beachten?


• Einsätze festlegen
• Gewinnquoten recherchieren
• Spielvariante suchen


Bevor es ans eigentliche Spiel geht, sollte klar sein, bis zu welchem Betrag gespielt wird. Glücksspiele sind emotional und können schnell zu Kurzschlussreaktionen verleiten – mit einem festen Betrag kann das Risiko, am Ende des Abends mit Schulden nach Hause zu gehen vermieden werden. Außerdem ist es wichtig, sich zu informieren, wie hoch die Gewinnquoten im ausgewählten Casino sind. Diese können dann leicht mit anderen Casinos verglichen werden. Danach ist klar, wo die Chancen auf einen Gewinn am höchsten sind.

Zuletzt wird die Entscheidung gefällt, welche Variante gespielt werden soll. Die Amerikanische und die Französische Version sind die gängigsten, allerdings gibt es auch noch viele andere. Es sollte darauf geachtet werden, eine Variante ohne Doppelnull auszuwählen, da dort der Vorteil der Bank höher ist und die eigenen Chancen auf einen Gewinn sinken.

Was ist während des Spiels zu beachten?


• Stimmung am Tisch beobachten
• Einsatz überlegen
• Statistiken checken


Zunächst sollte ein Tisch mit einer guten Stimmung ausgesucht werden. Kippt die Stimmung während eines Spiels – den Tisch wechseln. Das ist möglich und auch erlaubt. Jeder Tisch hat immer eine Höchst- und Niedriggrenze für Einsätze – dort sollte man etwas Passendes finden. Wird direkt zu Beginn zu viel Geld verloren, ist der Abend kurz und frustrierend. Außerdem gibt es an jedem Tisch eine Statistik, welche Zahlen und Farben in den letzten Runden gewonnen haben – daran lässt sich eine Strategie aufziehen.

Ganz allgemein gilt, dass die eigenen Lieblingszahlen, das Geburtsdatum der Kinder oder der Eltern, auch mal verworfen werden sollten. Es ist immer besser, wenn auf mehrere Zahlen gesetzt wird und nicht alles auf eine. Außerdem sollte nach einem Gewinn auch einmal der Tisch gewechselt werden. Oder zwischendurch generell eine kleine Pause gemacht werden. Casinos verdienen ihr Geld hauptsächlich mit Menschen, die nach einem Gewinn gierig werden und direkt alles auf eine andere Zahl setzen. Das muss nicht passieren, wenn kleine Pausen eingebaut werden. Noch viel mehr Roulette Tricks gibt es unter dasroulettesystem.de. Alles in allem lässt sich sagen, dass das Roulette Spiel eine bewusste Handlung werden sollte und in keinen Sog ausarten darf. Mit ein wenig strategischem Denken und ohne Zeitdruck lässt sich einiges erreichen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.