Grötzinger Kita-Kids frühstücken gemeinsam

Karlsruhe: Grötzingen |

Familie Rothfuß und Belegschaft laden ein





Wie in jedem Jahr wurden alle Kitakinder der Grötzinger Kitas von Familie Rothfuß zu einem gesunden, vielfältigen und reichhaltigen Frühstück bei Edeka eingeladen. An liebevoll gedeckten Tischen durften sie in der Bäckernische setzen.

Zunächst konnte ein Korb mit allerlei Früchten und Gemüsesorten aus vor allem heimischem und auch fernem Anbau erforscht werden. Das große Raten begann: Radieschen, Tomaten und Gurken waren schnell benannt, aber auch Ingwer, Mangos, Limetten, Süßkartoffeln und andere schwierige Sorten waren vielen Kindern bekannt. Ganz spannend wurde es jedoch, als seltsame Gebilde erfragt wurden. Ein Kind stellte fest, dass eine Fenchelknolle, die etwas platt ausgefallen war, wie eine Hand aussieht und Radicchio stellte eine ganz große Herausforderung dar.

Aber: wie schmecken all diese Leckereien? Süß, sauer, bitter… - der Geschmackssinn der Kinder war inzwischen so stark angeregt, dass ihnen das Wasser förmlich im Mund zusammenlief, als sie die schön belegten Brötchen und das in mundgerechte Häppchen geschnittene Obst und Gemüse vor sich auf den Tellern liegen sahen. Noch ein kleines Gebet und dann durfte gespeist werden. Apfelsaftschorle und Müsli rundeten den Schmaus ab.

Mit gut gefüllten Mägen stellten sich die Kinderschar dann zum Rückmarsch in die Kitas auf und bekam sogar noch ein Präsenttäschchen mit einer kleinen Überraschung drin überreicht. Selig machten sich die Kinder auf den Heimweg und freuen sich schon aufs nächste Jahr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.